So können auch Sie ganz einfach helfen!

April 1, 2020

TEILEN
Wenn wir jetzt könnten, wie wir wollten, dann würde so manch einer regelmäßig seinen Lieblings-Italiener oder ein anderes bevorzugtes Lokal bzw. Restaurant besuchen und dann ganz selbstverständlich durch dort konsumierte Speisen und Getränke für Umsatz sorgen. 

Ebenso wäre es kein Thema, mal schnell in einen Laden zu gehen und die Besorgungen des täglichen Lebens zu erledigen. Egal was gekauft wird, es unterstützt unsere Gewerbetreibenden dabei, ihr „täglich Brot“ damit zu verdienen. Dieser Umsatz ist gerade in der aktuellen Situation extrem wichtig für alle unsere Gastwirte, Imbissbuden, Frisöre, Kosmetikstudios, Geschäfte und kleine Läden und er fällt teilweise komplett weg oder ist nur zu einem ganz geringen Anteil vorhanden, weil es durch Ausgangsbeschränkungen und vorübergehende Schließungen von Geschäften keine Möglichkeiten gibt, Waren oder Dienstleistungen zu verkaufen. 
Trotzdem müssen aber Mieten und laufende Kosten weiter gedeckt werden. Gerade jetzt sind die Gewerbetreibenden auf Ihrer aller Hilfe angewiesen. Bitte unterstützen Sie aktiv die Gewerbetreibenden aus Babenhausen und den Stadtteilen mit dem Kauf z.B. von Gutscheinen und freuen Sie sich darauf, wenn diese Gutscheine dann nach überstandener Pandemie eingelöst werden können. 
Nutzen Sie den Lieferservice der Läden und verschieben Sie Ihre nicht notwendigen Einkäufe, die Sie nicht mit Gutscheinen vorbereiten können lieber auf später, statt das Geld z.B. jetzt einem Online-Riesen zu geben. Jeder Betrag, der jetzt in die Kassen der lokalen und regionalen Geschäftsleute fließt, hilft bei der Bewältigung der laufend anfallenden Kosten und sichert so deren Überleben. 
Lassen Sie uns in schwierigen Zeiten füreinander da sein. 
Vielen Dank!
 

Zum Thema passende Artikel